Wohnungs­ver­waltung

Von uns werden Immobilien in Schwet­zingen, Mannheim, Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis betreut, Zahlungs­ein­gänge überwacht und sich mit den Problemen der Mieter ausein­ander gesetzt.

Während des Mietver­hält­nisses

  • Verbuchen und Ausführen sämtlicher Geldein- und Geldaus­gänge auf Verwal­ter­konto
  • außer­ge­richt­liche Anmahnung der Miet- und Neben­kosten
  • Erstellung der Betriebs­kos­ten­ab­rechnung
  • Anpassen der Betriebs­kosten-Voraus­zah­lungen
  • Ansprech­partner für Mieter und alle mit dem Mietver­hältnis im Zusam­menhang stehenden Personen
  • außer­ge­richt­liche Geltend­ma­chung von Versi­che­rungs­schäden an der Immobillie
  • Ansprech­partner bei Mietmin­derung, Zahlungs­rück­ständen und Störungen der Hausge­mein­schaft

Bei Beendigung des Mietver­hält­nisses

  • Akqui­sition von Mietin­ter­es­senten
  • Organi­sation von Besich­ti­gungs­ter­minen
  • Bewertung der Inter­es­sen­ten­un­ter­lagen
  • Vorbe­reitung von Mietver­trägen
  • Abnahme des Mietob­jekts mit Vormieter
  • Übergabe des Mietob­jekts an Neumieter

Kosten der Objekt­ver­waltung

  • 2 – 6 Einheiten: 6% des monat­lichen Mietzinses

  • 7 – 14 Einheiten: 4,5% des monat­lichen Mietzinses

  • Ab 15 Einheiten: 3% des monat­lichen Mietzinses